MESSTECHNIK ELEKTROSMOG
Elektrosmog meint alle künstlichen elektrischen und magnetischen Felder, die uns im normalen Wohnumfeld umgeben und für die der Mensch kein natürliches Wahrnehmungsorgan besitzt - man kann sie weder riechen, schmecken noch fühlen.

ELEKTRISCHE WECHSELFELDER
aus Wechselspannung in Kabeln, Installationen, Geräten, Wänden, Böden, Betten, Freileitungen...
MAGNETISCHE WECHSELFELDER aus Wechselstrom in Kabeln, Installationen, Geräten, Trafos, Frei- und Erdleitungen, Eisenbahn...
ELEKTROMAGNETISCHE WELLEN aus Sendern wie Rundfunk, TV, Mobilfunk, Datenfunk, Schnurlostelefone, Radar, Militär, Geräte...
ELEKTRISCHE GLEICHFELDER aus Synthetikteppichen, -gardinen, Kunststofftapeten, Lacken, Stoffen, Beschichtungen, Bildschirmen...
MAGNETISCHE GLEICHFELDER aus Stahlteilen in Betten, Matratzen, Möbeln, Geräten, Baumasse; Gleichstrom der Straßenbahn...
RADIOAKTIVITÄT aus Baumasse, Steine, Fliesen, Schlacken, Altlasten, Geräte, Lüftung, Bodenstrahlung, Umwelt...
GEOLOGISCHE STÖRUNGEN aus Strömen und Radioaktivität der Erde; Störungen durch z.B. Verwerfungen, Spalten, Wasser...