MESSTECHNIK RADIOAKTIVITÄT
In unserer Wohnumgebung sollten Alpha- und Gammastrahlen emittierende Materialien nicht vorkommen. Baustoffe wie Fliesen, Bims- und Schlackensteine, Basalt, Granit oder aus Industrieschlacken und -aschen gefertigte Waren bergen u. U. ein gesundheitliches Risiko. Auch Glasuren und radiumhaltige Farben – und nach Tschernobyl auch Holz und Holzprodukte - können radioaktive Auffälligkeiten zeigen.
Radon-222 ist ein Edelgas und dringt als Zerfallsprodukt des Radium-226 vor allem im Keller durch Spalten und Risse ins Mauerwerk, durch Rohrführungen und Lüftungsschächte in das Wohnhaus ein. Radongas gilt mittlerweile als zweithäufigste Ursache für Lungenkrebs nach dem Rauchen.
Sowohl radioaktive Baumaterialien als auch Radongas können mit hochempfindlichen Messgeräten aufgespürt werden. Sanierungsmaßnahmen sind möglich und manchmal verblüffend einfach durchzuführen.
DOSEman PRO - Radonfolgeprodukt Exposimeter/Dosimeter RTM 1688-2 - Radon und Thoron Messgerät Gamma detector / beta radiation / X-ray / alpha radiation Microcont II Mirion Technologies